Neu für 2012, RHC Ruten mit geöltem Edelholz. 

Als ich im Jahre 1989/1990 den Wunsch hatte, einen neuen Weg im Rutendesign zu gehen und wir die ersten Musterruten im Edelholzbereich herstellten, war die Wahl für ein super hochwertiges Lacksystem sehr schwierig. Als nach vielen Monaten die ersten Musterruten für Versuchsreihen abgeschlossen waren und wir sie einem Lackspezialisten zeigten, waren seine Worte; Das Aussehen ist super und es ist das Beständigste, was ich im Lackbereich je getestet habe, aber von der Umsetzung her unbezahlbar. Nun, wir verwenden dieses Lacksystem noch heute. Wir hatten damals auch mit geöltem Holz experimentiert, haben uns aber dagegen entschieden, weil es unter anderem nicht in der Lage war, den Hochglanz zu erhalten. Nun haben wir 2012 und das Haus RHC hat sich dafür entschieden, dieses System anzubieten, weil es ein Wunsch mancher Kunden unseres Hauses war.

Es ist für alle Fischer, denen das Lacksystem, welches wir für Fuji Sic oder Fuji Hardloy Ruten verwenden, zu hochglänzend und plastinös erscheint. Dass Holzgriffgefühl bleibt nach vielen Testreihen, bis zu 65 % erhalten, ( dies ist eine rein persönliche Gefühlseinschätzung und unterliegt keiner wissenschaftliche Studie ). Es ist die Top Alternative für Ruten in Kork, der nach Monaten total versifft ist, auch wenn man die beste Qualität nimmt. Es kann, was die Haltbarkeit und die Schönheit des Holzes angeht, nie mit unseren Hochglanz Lacksystemen mithalten, ist aber immer noch viel wetterbeständiger und viel geschützter als Kork. Wenn ihr das Holz alle 1 – 4 Jahre neu ölt, werde ihr viele viele Jahre Freude mit dem geöltem Edelholz haben.

Für Spinn- und Matchruten haben wir uns für die Edelholzarten Ramin und Tigerholz entschieden, für Carphunter Ebenholz. Im Fliegenrutenbereich ist auch unser Nussbaumholz geölt möglich, ( in Hochglanzlack aber viel schöner ).

Wer soll sich für RHC Handmade Rods in Edelholz und Fuji Hardloy oder Seymo Hardloy Goldsteg Ringe entscheiden?
Alle Fischer, die nicht so viele 1000 Stunden im Jahr am Wasser verbringen.

Hochglanzlackiert, aber keinen zusätzlichen UV-Schutz im Lackbereich. Die Formgebung des Holzes ist schlichter gehalten.
Edelholzsorten; Ramin und Nussbaum Standard.
Achtung: Die Ringbindung und das Edelholz haben keine Zierwicklung.( Auf den Fotos Sonderausstattung ). Zierwicklung im Ring und Holzbereich gegen Aufpreis.
Diese Lacktechnologie für Ruten unseres Hauses RHC für Edelholz nur Standart zu nennen ist nicht die richtige Wortwahl.Es war und ist meines Wissens nach immer noch die Schönste und Haltbarste Lackierung die man für Holz im Aussenbereich Herstellen kann siehe z.B. Foto Carp 12″2,5 lbs (ausnahme unser Lack 2012.)unser Haus wendet diese Lacktechnologie seid 1994 an.